Natürliche Störzonen oder Strahlungsfelder

Im Grunde funktionieren alle natürlichen Störzonen oder Strahlungsfelder gleich. Neutronen kommen ungehindert aus dem Erdinnern. Diese Neutronen sind für uns nicht schädlich und durchdringen uns ungehindert. Sobald aber diese Neutronen gebremst oder thermisiert werden, haben diese einen grösseren Wirkungsgrad. Dieser höhere Wirkungsgrad kann unsere Zellen schädigen.

Wasseradern, Erdstrahlen
Zellenveränderung und Brüche

Geologische Anomalien sind Erdstrahlen, Wasseradern, Brüche, Verwerfungen, Klüfte und kosmische Strahlung.

 

Alle natürlichen Störzonen oder Strahlungsfelder können mit der Einhandrute, der Winkelrute und dem Pendel gefunden werden. Durch mein intensives Training und meine jahrelange Erfahrung im Rutengehen erlange ich fundierte Ergebnisse.